Ferienwohnungen Ferienhof Hohe
Ferienwohnungen   Ferienhof Hohe

100% Weiterempfehlung unserer Gästebewertungen bei HolidayCheck.

60 Hotelbewertungen
Gesamtbewertung 6.0/6
 

"Perfekter Ort für einen tollen Familienurlaub!" Ein wunderschöner Ort um Urlaub mit Kindern zu machen! Traumhafte Lage, komfortable Wohnungen, ein ganz liebevoll gestalteter Garten, der zum Spielen, Grillen und sitzen einlädt und allem voran Sil... Jennifer, 31-35, Mai 2018 

Liebe Gäste hier eine

Handyversion

unserer HomePage.

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Unser Ferienhof ist in der "GEO SAISON Extra - Reisen mit Kindern 2016" und im "Brigitte SPECIAL - Reisen mit Kindern 2016" in den jeweiligen Berichten über die Fränkische Schweiz erwähnt. Wir freuen uns darüber sehr.

Silke & Fritz

 

 

Mitte September 2016 wurden unsere beiden gemütlichen Ferienwohnungen
vom DTV e.V. (Deutscher Tourismusverband e.V.)
neu klassifiziert.

 

Wir freuen uns sehr über 4 Sterne!!

 



Aktuelles

Die Höhlen des Löwen

Die fränkische Schweiz.

Wander-Tipp im Sonntagsblitz vom 21.10.2012: Wanderung von Großenohe ins Trubachtal und zurück

 

Erfahren Sie mehr...

 

Alle Meldungen 

 

Kontakt und Impressum

Ferienwohnungen Hohe

Friedrich Hohe

Großenohe 22

91355 Hiltpoltstein

 

Sie erreichen uns unter:

 

Telefon:

0 91 92 / 99 36 85

Fax:

0 91 92 / 99 37 25

Email:

ferienwohnungen-hohe@web.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser

Kontaktformular.

Ausflugsziele Radfahren Tropfsteinhöhlen  Klettern Kletterfelsen Fränkische Schweiz

Entdecker aufgepasst! In kaum einer anderen deutschen Ferienregion gibt es so viel zu sehen wie in der Fränkischen Schweiz – zum Beispiel 170 mittelalterliche Burgen, über 1.000 große und kleine Höhlen, romantische Mühlen und eine historische Dampfbahn im Stil der 1960er Jahre. Auch regionales Brauchtum wird hier gepflegt wie eh und je.

Tropfsteinhöhlen in der Fränkischen Schweiz

Der Brauereiwanderweg

 

Der Brauereiwanderweg in der südlichen Fränkischen Schweiz - um Gräfenberg.

 

Brauerereiwanderweg

 

Der Eibgrad

 

 Meine Lieblingswanderung:

 

Entfernung von Großenohe: ca. 11 km; mit dem Auto max. 15 min.

Wanderzeit: ca. 2,5 Std.

 

Von Großenohe fahren Sie auf die Bundesstraße B2, hier links abbiegen - durch Kappel und Hiltpoltstein.

Etwa 500 m nach Hiltpoltstein biegen Sie rechts ab und fahren durch Wildenfels und Strahlenfels; dann immer gerade aus, über die Vorfahrtsstraße drüber, in Richtung Spies; am Skilift vorbei. Nach ca. 500 m an der linken Baumgruppe (siehe erstes Bild) nach links in Richtung Parkplatz abbiegen.

 

Ab hier geht es zu Fuß weiter:

Vom Parkplatz aus durch den Eibgrad der Markierung mit dem roten Balken folgen.

Nach dem Durchgang (siehe Bild) halblinks abwärts der Markierung mit dem blauen Punkt folgen - an der Einmündung nach links (blauer Punkt) abbiegen (siehe Bild).

An der nächsten Weggabelung links dem grünen Ring folgen (siehe Bild).

An der nächsten Einmündung nach links mit den blauen Balken abbiegen (siehe Bild).

Achtung: es kommt eine Weggabelung ohne Markierung - hier bitte nach links gehen (siehe Bild).

Der Markierung mit dem blauen und roten Balken zurück zum Parkplatz folgen.

 

Hohle Kirche und der Burggraf

 

Wanderzeit: 2 - 2,5 Std.

Der erste Kilometer ist in der Sonne, dann ist es schattig.

 

Wir wandern von uns in Großenohe den Bach entlang.

An den Weihern vorbei, an der Linde biegen wir rechts ab und dann gleich halblinks hoch (Bild), immer der Markierung mit dem grünen Ring folgend. Den Berg hinauf, oben vor dem Jägerstand biegen wir links ab.

Über die Hochebene, gehen wir durch den Wald. Am "Burggraf" vorbei zur "Hohle Kirche". Hier können wir einen wunderschönen Ausblick genießen.

Wir gehen dann den Berg hinunter, am "Führter Turm" vorbei.

Nach dem Abstieg können wir entweder links abbiegen und ca. eine halbe Stunde abkürzen und dem Großenoher Tal entlag nach Großenohe zurückkehren.

Ansonsten biegen wir rechts ab und kommen nach etwa 15 min oberhalb der Kirche von Untertrubach heraus.

Hier halten wir uns links, unterhalb des Dorfplatzes mit den Brunnen bietet sich die Möglichkeit in einem schönen Café mit Gartenterrasse (The Studio Lounge) einzukehren (geöffnet von Mittwoch bis Sonntag, jeweils ab 13:00 Uhr).

Unser Weg führt uns auf der Hauptstraße weiter geradeaus, vor dem Transformatorenhäuschen biegen wir links ab und gehen das Großenohe Tal nach Großenohe zurück.

 

Spitzenstein

Wanderzeit: 0,5 Std.

 

Sie wandern vor unserem Haus rechts den Weg hoch. Nach ca. 100 m rechts den Weg zum Spitzen Stein folgen.

Rundwanderung zu den Drei Zinnen über Wölfersdorf, Kemmathen und Großenohe.

Bitte den Link.

http://www.fraenkische-schweiz.com/de/tourenplaner

 

Oben unter Benutzerdefinierte Suche: Großenoher Rundweg eingeben.

Dann auf Großenoher Tal klicken.

 

Geheimtipp: Wölfersdorfer Biergarten. (Unter großen Kirschbäumen mit großen Spielparadis für Kinder - bitte Öffnungszeiten beachten).

 

Dauer 3,5 Std.   Länge 10,9 km    Höhenmeterdifferenz: 192 m

Höhlenwanderung um Muggendorf

 

Wanderzeit: 2,5 Std.

 

Empfindliche Schönheit aus Tuff.

Sinterstufen in Dorfhaus

Sinterstufen in Dorfhaus

Magnesia Kletter-Seil-Erlebnispark

Die Internetadresse der Tourismuszentrale Fränkische Schweiz

 

 

http://www.fraenkische-schweiz.com/

Trubachtal

Frankentourismus

Bayern-Tourist.info

Nördliche-Fränkische-Schweiz


Anrufen

E-Mail

Anfahrt